Willkommen in der Pfarrei St. Michael Neutraubling

11.05.2021

Bittgang nach Mintraching

Am Mittwoch, den 12.05.2021 um 17.30 Uhr ist unser Bittgang nach Mintraching geplant. Treffpunkt Kapelle Birkenfeld. Um 19 Uhr Messe in Mintraching.
Sollte die Witterung wirklich so schlecht sein wie vorhergesagt, wird anstelle des Bittgangs eine Hl. Messe um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael gefeiert.
Diese Entscheidung treffen wir kurzfristig.

13.04.2021

Erstkommunion-Vorbereitungen müssen verschoben werden

Die am Dienstag, 13.04. um 19 Uhr geplante Einführung der Erstkommunion-Gruppenleiter entfällt. Ebenso kann die am Samstag, 17.04. um 10 Uhr geplante Einteilung der Erstkommunion-Gruppen und Probe in der Pfarrkirche corona-bedingt nicht durchgeführt werden.

Der Eröffnungsgottesdienst mit Vorstellung der Erstkommunion-Kinder am Sonntag, 18.04.2021 um 10.30 wir verschoben auf - voraussichtlich - Sonntag, 13.06.2021.

Die betroffenen Familien werden noch direkt informiert.

Ihre Pfarrei St. Michael Neutraubling

14.01.2021

Video-Aufzeichnungen von Gottesdiensten

aus der Pfarrkirche Neutraubling

08.05.21 Muttertag-Gottesdienst    hier

05.04.21 Ostermontag-Gottesdienst    hier

04.04.21 Ostersonntag-Ostergottesdienst    hier

02.04.21 Karfreitag-Kreuzweg    hier

01.04.21 Abendmahl-Feier    hier

27.03.21 Palmsonntag   hier

21.03.21 Pfarrmesse zum Welt-Down-Syndrom-Tag   hier

13.02.21 Faschingsgottesdienst   hier

09.01.21 Gottesdienst (mit Taufe)   hier

Geplante Video-Aufzeichnungen von Gottesdiensten
Live-Übertragung von Gottesdiensten

aus der Pfarrkirche Neutraubling

Pfingst-Gottesdienst
(23.05.21 – 9.00 Uhr)     hier 

Gottesdienst
(19.06.21 – 18.00 Uhr)     hier 

Als Suchkriterium in YouTube (www.youtube.com) bitte einfach "Pfarrkirche St. Michael Neutraubling" eingeben. Dort finden Sie alle unsere Gottesdienste.

Wenn Sie ein angemeldeter Nutzer von YouTube sind (ist zum anschauen nicht notwendig!) können Sie unseren Kanal sogar abonnieren und werden dann bei neuen Live-Streams und Videos automatisch informiert.

Wir danken Herrn Oliver Wendlandt aus Pfatter, der die Aufnahmen macht, und unseren Homepage-Betreuer Herrn Peter Kempny für die gute Zusammenarbeit.

Ich wünsche Ihnen allen Gesundheit und Gottes Segen für die kommenden Wochen - ob wir uns in der Kirche sehen oder auf dem Bildschirm.

Ihr Pfarrer Josef Weindl

HAUSGEBETE – HAUSGOTTESDIENSTE

11.03.2021

Liebe Pfarrei-Angehörige,

das Pfarrbüro hat ab Donnerstag, den 11.03.2021 wieder zu den bekannten Öffnungszeiten unter Einhaltung der AHA-Regeln für Sie geöffnet. Bitte vor Eintritt Hände desinfizieren und während des ganzen Besuchs FFP2-Maske tragen. Aufgrund der Größe des Büros ist der Zutritt immer nur für 1 Person gestattet.
Wir bitten Sie, um unnötige Kontakte zu vermeiden, sich trotzdem nur auf die notwendigen Besuche zu beschränken.
Viele Dinge können zwischenzeitlich unproblematisch und kontaktfrei übers Telefon oder per eMail erledigt werden wie z. B. das Einschreiben von Messintentionen.

Vielen Dank

Ihr Pfarrbüro-Team

25.02.2021

Caritas-Haussammlung


Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Pfarrei St. Michael Neutraubling dazu entschieden, keine Haussammlung durchzuführen. Der Kontakt an der Haustüre stellt für die Sammler*innen - wie auch für die Hausbewohner*innen - ein zu großes und unnötiges Infektionsrisiko dar.

Anstelle dessen besteht die Möglichkeit die Spende auf unser Caritas-Haussammlungs-Konto IBAN DE04 7505 0000 0027 1864 10 zu überweisen, oder in einem Umschlag in den Briefkasten des Pfarrbüros zu werfen.

Bitte den Vermerk „Caritas-Sammlung“ anbringen und – wenn eine Spendenquittung erwünscht ist – vollständigen Namen und Adresse vermerken. Sie bekommen die Spendenquittung dann zeitnah zugesandt.

Außerdem wird die Kirchenkollekte vom 28. Februar und vom 01. - 07. März der Inhalt des Opferstocks (rechts im Eingangsbereich der Kirche, wird extra gekennzeichnet) für die Caritas verwendet.

Allen Spender*innen bereits heute ein herzliches „Danke!“

Kath. Pfarramt St. Michael Neutraubling

05.03.2021

Einweihung eines neuen Kühlwagens für die Tafel Neutraubling



Die Tafel Neutraubling ist seit einiger Zeit eine selbständige Einrichtung unter der Trägerschaft der Katholischen Kirchenstiftung Neutraubling, in deren Gebäude sich auch die Tafel befindet.
Ein ehrenamtliches Team bietet allen Hilfe an, die in finanziellen Schwierigkeiten sind.
Auch in Corona-Zeiten versorgt die Tafel Neutraubling jeden Donnerstag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr etwa 200 Personen aus dem östlichen Landkreis Regensburg mit Lebensmitteln. Die Lebensmittelausgabe erfolgt derzeit als Vorsichtsmaßnahme durch vorgepackte Tüten, die den „Kunden“ über ein Fenster gereicht werden.

Durch eine Spende über die Stadt Neutraubling wurde die Anschaffung eines Kühlwagens zum Einholen der Lebensmittel ermöglicht.
Deswegen war zur Einweihung auch Bürgermeister Harald Stadler anwesend.
Die Segnung des neuwertigen Fahrzeuges hat Pfarrer und Dekan Josef Weindl vorgenommen.

In seiner Ansprache betonte er:
Lebensmittel gibt es eigentlich genug in unserem Land. So viel, dass fast die Hälfte davon weggeworfen wird. Andererseits gibt es Menschen unter uns,  die oft nicht das Nötigste zum Leben haben.
Das Problem ist die Verteilung. Diese übernehmen die ehrenamtlichen Tafel-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie holen überzählige Lebensmittel, die sonst weggeworfen werden würden, und teilen sie an Bedürftige aus.

Dazu brauchen sie auch Ausrüstung: ein Kühlauto, um die Waren zu holen, Räume, um die Lebensmittel zu sortieren und auszugeben und Geld für diese Ausrüstung.
Gott sei Dank gibt es immer wieder Spender und Unterstützer: einen Großspender, der die Anschaffung dieses Kühlwagens möglich gemacht hat, die Stadt Neutraubling und die umliegenden Gemeinden und die Kirchenverwaltung Neutraubling, die die Räume und die Formalitäten für die Mitarbeiter/innen (Versicherungen usw.) zur Verfügung stellt.
Ihnen allen gilt wir ein herzliches Vergelt´s Gott für alle Unterstützung
(Foto W. Neumann)

25.04.2021

Vorankündigung Maiandacht

Die geplante Maifeier muss leider wieder wie im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen.

Deshalb findet am Freitag, den 07.05.2021 um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche eine Maiandacht mit Aufnahme der neuen Mitglieder statt. Ebenso werden die Jubilare der Jahre 1971, 1981 und 1996 gewürdigt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir viele Frauenbundmitglieder und Gäste zum Mitfeiern begrüßen dürften. Musikalisch umrahmt wird die Maiandacht von einzelnen Sängern vom Chor Laudamus.

Margarete Kühnlenz
KDFB Neutraubling

31.03.2021

Ambulante Krankenpflege steigt in E-Mobilität ein



Nachdem die Pfarrgemeinde Neutraubling erst vor kurzem ein neues Kühlauto für die Tafel segnen und in Betrieb nehmen konnte, stand jetzt eine weitere Autosegnung an:
zwei neue E-Autos für die Ambulante Krankenpflege der Pfarrei.

Im Hof des Pfarrhauses hatten sich zur offiziellen Übergabe der beiden Fahrzeuge Pfarrer Josef Weindl, Kirchenpfleger  Wolfgang Schinzel, die Leiterin der Ambulanten Krankenpflege, Beate Walerowitz, sowie die künftigen Fahrerinnen der neuen Fahrzeuge eingefunden.

Die offizielle Übergabe der beiden roten Seat Mii nahm Claudia Früchtl-Ebner vom Autohaus Früchtl aus Pfatter vor. In seinen Begrüßungsworten freute sich Pfarrer Weindl über diese beiden neuen Autos, die für den laufenden Betrieb der Ambulanten Krankenpflege benötigt werden. Nach der Bitte um den Beistand Gottes für alle, die die Autos im Dienst an den Kranken benutzen, wünschte er allen Fahrerinnen und Fahrern stets eine gute Fahrt.  Danach wurden die beiden Schwestern Sandra Suttner und Iwona Turzynska in die Technik und den Gebrauch der E-Autos eingewiesen.

Die kirchliche Ambulante Krankenpflege Neutraubling betreut mit etwa 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jeden Tag etwa 150 Patientinnen und Patienten im Gebiet von Neutraubling, Barbing und Donaustauf. Dazu stehen gegenwärtig 12 kleine PKW zur Verfügung, die nach und nach durch E-Autos ersetzt werden sollen. Auch wird für die Zukunft eine Photovoltaik-Anlage geplant, mit der die E-Autos einmal mit selbst produziertem Strom aufgeladen werden können.
Foto: Wenzel Neumann

27.03.2021

Kinderkirche Kreuzweg

28.03.2021

Kinderkirche Ostern

10.02.2021

Kinderkirche "TO GO" - Freut Euch!

23.12.2020

Sternsingeraktion 2021

Spenden für die Sternsinger können Sie auch auf folgendes Konto überweisen:
Pfarrei St. Michael
IBAN: DE 79 7505 0000 0030 9021 00
BIC: BYLADEM1RGB
Sparkasse Regensburg
Verwendungszwecks: Sternsinger 2021

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie bei dem Verwendungszweck Ihren vollständigen Namen und Ihre genaue Adresse mit an. Eine Spendenquittung wird dann automatisch erstellt und Ihnen zugesandt.

15.12.2020

Kinderkirche TO GO